Herstellung

Das Spiel “Rudi Rennmaus” wird in Kooperation mit den Steinhöringer Werkstätten für behinderte Menschen produziert und vertrieben. Bei der Herstellung und Umsetzung der gestalterischen Konzeption zeigten Herr Posch (Technischer Leiter) und sein Team viel Engagement und kreative Ideen.

Uns fasziniert vor allem die Einteilung des Produktionsprozesses in kleine überschaubare Arbeitseinheiten. Diese werden von den behinderten Mitarbeitern ihren Fähigkeiten entsprechend selbstverantwortlich erfolgreich bewältigt. Die Arbeit mit dem “Spiel-Material” hat einen so hohen Aufforderungscharakter, dass das Werkstatt-Team sehr motiviert und mit großer Freude tätig ist.